Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen | MKG im Zentrum Schweinfurt

Behandlunszeiten: Mo - Fr von 08 - 18 Uhr

Termin vereinbaren: 0 9721 - 23 4 23

Gebietsbezogene Hautchirurgie

Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen

In der Regel erhalten Sie von Ihrem Haus- oder Hautarzt eine Überweisung, Sie dürfen sich jedoch gerne auch direkt für eine genaue Untersuchung und Beratung bei uns vorstellen. Ihre interdisziplinäre Behandlung und Nachsorge liegt uns besonders am Herzen!

Alle von uns entfernten Veränderungen werden feingeweblich im Speziallabor aufgearbeitet und untersucht – wir garantieren Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit!

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über gutartige und bösartige Veränderungen der Haut und der Hautanhangsgebilde, welche wir häufig behandeln:

Gutartige Hautveränderungen:

Pigmentflecken (Naevus), Keratosen, Warzen, Alterswarzen (seborrhoische Keratose), Grützbeutel (Atherom), Fibrome, Blutschwämmchen, vaskuläre Malformationen, Xanthelasmen (weiß-gelbe Veränderungen meist im Bereich der Augenlider), Lipome (Fettgewebsgeschwulst), (hypertrophe) Narben, Akne, Furunkel

Bösartige Hautveränderungen (Hautkrebs):

Basaliome (Basalzellkarzinome), Spinaliome, Plattenepithelkarzinome, Melanome

Art und Umfang eines operativen Eingriffs hängen stark von der Dignität Ihrer Hautveränderung ab. Gutartige Veränderungen können in der Regel problemlos in einem Eingriff entfernt werden, die Fäden können dann nach ca. 5-10 Tagen gezogen werden.

Bösartige Hautveränderungen können einer aufwändigeren Vor-und Nachbehandlung in teils mehreren Behandlungsschritten bedürfen. Gerade die plastische Rekonstruktion von Resektionsdefekten nach einer Tumorentfernung ist eines unserer Spezialgebiete. Abhängig von der Größe des Hautdefektes kann der Wundverschluss lokal durch Verschieben der Hautränder erfolgen, größere Defekte können eine Hauttransplantation notwendig machen.

Wir legen bei allen diesen Eingriffen großen Wert auf optimale ästhetische und funktionelle Operationsergebnisse! Wir bieten Ihnen dazu alle Möglichkeiten der ambulanten und stationären Behandlung. Wir beraten Sie gerne!

Weitere Informationen zum Thema Narbenkorrekturen oder Verbesserung des Hautbildes finden Sie in unserer Rubrik plastische Operationen und Ästhetik.

Tumorchirurgie und Nachsorge

Tumorchirurgie und Nachsorge Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Als Facharztpraxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie behandeln wir in unserer Praxis eine Vielzahl verschiedener Tumorerkrankungen

Weiterlesen »

Traumatologie

Traumatologie Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Sie haben einen Notfall – wir helfen Ihnen! Unser Notfalltelefon steht Ihnen auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten und am

Weiterlesen »

Hautchirurgie

Kosmetische Hautchirurgie lästige Anhängsel loswerden Unser größtes Organ ist die Haut. Sie muss uns ein ganzes Leben lang schützen. Im Lauf der Jahre kann sie

Weiterlesen »

Hausbesuche

Hausbesuche Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Sollten Sie uns für Ihre Behandlung nicht besuchen können, bietet Ihnen unsere Praxis die Möglichkeit eines Hausbesuches. Kleinere

Weiterlesen »

Ästhetik

Die ästhetische Chirurgie – ein glatter Erfolg Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Das Aussehen prägt unser Lebensgefühl maßgeblich. Mund, Kiefer und Gesicht gehören dabei

Weiterlesen »

Anästhesie

Anästhesie (Narkose) Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Sicher und Schmerzfrei durch die Behandlung Jeder Mensch hat Angst vor Schmerzen – doch diese müssen nicht

Weiterlesen »

Ambulantes Operieren

Ambulantes Operieren Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Viele Operationen in Narkose, Sedierung oder unter fachärztlicher Überwachung durch einen Anästhesisten erfordern heute keinen Krankenhausaufenthalt mehr:

Weiterlesen »

MKG im Zentrum
SCHWEINFURT

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

0 9721 - 23 4 23

info@mkg-sw.de

Anschrift

Apostelgasse 7 & Manggasse 10
97421 Schweinfurt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Dr. Dr. René Jonas

Facharzt für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie, Fachzahnarzt für Oralchirurgie
  • Schulabschluss mit Abitur am Walther-Rathenau-Gymnasium Schweinfurt
  • Studium der Humanmedizin an der Universität Würzburg
  • Promotion zum „Dr. med.“ (magna cum laude)
  • Forschungssemester am Institut für Pharmakologie und Toxikologie, Universität Würzburg
  • Publikationen und Buchbeitrag zum Thema Genotoxizität
  • Studium der Zahnmedizin an der Universität Würzburg Promotion zum „Dr. med. dent.“ (magna cum laude)
  • Zahnärztliche Assistententätigkeit mit Ausbildung in diversen Praxen
  • Facharztweiterbildung zum MKG-Chirurgen an der Universitätsklinik für MKG-Chirurgie Tübingen und an der berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen unter Leitung von Prof. Dr. Dr. S. Reinert Wissenschaftliche Publikationen und Vorträge zum Thema reparative Chirurgie
  • Zertifizierung in zahlreichen mikroinvasiven ästhetischen Verfahren
  • Angestellter Arzt und Zahnarzt der ÜBAG MKG Bamberg-Haßfurt- Schweinfurt
  • Weiterbildungen in Implantologie und augmentativen Verfahren
  • Funktionsoberärztliche klinische Tätigkeit
  • Zusammenschluss mit Dr. Dr. Vergote und Gründung der Praxis für MKG-Chirurgie im Zentrum Schweinfurt
  • Belegärztliche Zulassung am Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt
  • Ausbau des Standortes Apostelgasse zur Praxisklinik

Dr. Mario Zehner

Fachzahnarzt für Oralchirurgie
  • Abschluss mit Abitur am Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasium Münnerstadt
  • Studium der Zahnmedizin an der Universität Würzburg
  • Promotion zum Dr. med. dent.
  • Assistenzzahnarzt und Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirugie bei Dres. Buchholz und Kollegen in Erlangen
  • Angestellter Fachzahnarzt für Oralchirurgie in diversen Praxen