Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen | MKG im Zentrum Schweinfurt

Behandlunszeiten: Mo - Fr von 08 - 18 Uhr

Termin vereinbaren: 0 9721 - 23 4 23

Mundschleimhauterkrankungen

Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen

Bei Ihnen findet sich eine Veränderung, ein Brennen oder Schmerzen der Mundschleimhaut? Dann sind Sie in unserer Praxis in den besten Händen!

Als besonderes Angebot an unsere Patienten bieten wir unsere sogenannte “Mundschleimhaut-Sprechstunde” an. Aufgrund unserer Zulassung als Arzt und Zahnarzt dürfen wir Ihnen gerade auf diesem medizinischen Grenzgebiet höchste Expertise garantieren!

Erkrankungen der Mundschleimhaut können als eigenständiges Krankheitsbild auftreten oder Manifestation einer anderen allgemeinmedizinischen Erkrankung im Mund sein. Sie dürfen sich in unserer Mundschleimhautsprechstunde gerne auch ohne Überweisung zur Primärdiagnostik vorstellen. Wir arbeiten eng mit anderen klinischen Fächern wie Allgemeinmedizin, Dermatologie, Innere Medizin und Neurologie zusammen.

Akute und chronischen Veränderungen der Mundschleimhaut bedürfen in jedem Fall der ärztlichen Abklärung! Sie können Vorstufen bösartiger Neubildungen darstellen oder bei längerem Bestehen in solche übergehen. Natürlich können sie aber auch völlig harmlose Befunde darstellen – lassen Sie sich von uns beraten! Mundschleimhauterkrankungen können durch Beschwerden, wie z. B. Schmerzen oder Brennen auffällig werden oder sie können auch völlig symptomlos verlaufen, sodass sie nur bei einer genauen Untersuchung der Mundhöhle entdeckt werden können.

In unserer Sprechstunde liegt ein ganz besonderer Schwerpunkt auf der Früherkennung bösartiger Erkrankungen, insbesondere solcher, die auf der Grundlage schon vorher sichtbarer Veränderungen entstehen. Hierzu gehören vor allem die sogenannten Leukoplakien, also nicht abwischbare, weiße Flecken.

Neben sorgfältiger klinischer Untersuchung erfolgt in unserer Mundschleimhautsprechstunde eine Fotodokumentation zur Verlaufsbeurteilung sowie bei Bedarf eine feingewebliche, zytologische oder mikrobiologische Aufarbeitung von Gewebsproben.

Mit der “Bürstenbiopsie” steht uns ein nicht-invasives, hochempfindliches Verfahren zur Früherkennung bösartiger Veränderungen zur Verfügung mit welchem wir schon seit vielen Jahren gute Erfahrungen gemacht haben. Falls erforderlich ist aber auch eine schmerzfreie Probeentnahme zur mikroskopischen Untersuchung verdächtiger Bereiche möglich.

Der Früherkennung bösartiger Schleimhauterkrankungen ist essentiell, wenn es darum geht, notwendige therapeutische Maßnahmen so gering wie möglich zu halten. Bei Auffälligkeiten, welche spätestens 10-14 Tage nach Auftreten nicht verschwinden, empfehlen wir dringend die Abklärung in unserer Praxis. Patienten mit chronischen und autoimmunen Erkrankungen der Mundschleimhaut legen wir eine langfristige Betreuung mit regelmäßigen Kontroll-Intervallen, oft mehrmals im Jahr, ans Herz.

Patienten mit bereits manifestem Mundhöhlen-Karzinom bedürfen zwingend einer Therapie. Ohne diese verläuft die bösartige Erkrankung in der Regel tödlich. Wir können Ihnen nicht zuletzt aufgrund unserer belegärztlichen Tätigkeit am Leopoldina-Krankenhaus ein breites Behandlungsspektrum bieten.

Als Kooperations-Praxis der Universitätsklinik für MKG-Chirurgie in Würzburg bestehen auch für Patienten mit großen Tumoren bestmögliche und interdisziplinäre Behandlungsoptionen. Nach der Behandlung wird Ihnen eine heimatnahe Tumornachsorge ermöglicht. Gerne sind wir unseren Patienten auch bei der Behandlungs-Organisation behilflich.

Wurzelspitzenresektion

Wurzelspitzenresektion Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Ihr Zahn macht trotz zahnärztlicher Behandlung immer noch oder immer wieder Probleme? Dann ist eine Wurzelspitzenresektion oftmals Ihre

Weiterlesen »

Spezielle Zahnheilkunde

Spezielle Zahnheilkunde Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Für die Erbringung rein zahnärztlicher Leistungen, wie z.B. Zahnfüllungen, erhalten Sie in der Regel eine Überweisung von

Weiterlesen »

Schienentherapie | Zahnschutz

Schienentherapie // Zahnschutz Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Ein hoher Prozentsatz der Bevölkerung leidet oft jahrelang an Beschwerden, welche durch eine Schienentherapie relativ einfach,

Weiterlesen »

Mundschleimhauterkrankungen

Mundschleimhauterkrankungen Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Bei Ihnen findet sich eine Veränderung, ein Brennen oder Schmerzen der Mundschleimhaut? Dann sind Sie in unserer Praxis

Weiterlesen »

Kiefernhöhlenoperation

Kieferhöhlenoperation Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Ihr Zahn macht trotz zahnärztlicher Behandlung immer noch oder immer wieder Probleme? Dann ist eine Wurzelspitzenresektion oftmals Ihre

Weiterlesen »

Implantologie

Zahnärztliche Behandlungen (Implantologie) Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Nach Verlust eines oder mehrerer Zähne stellt die zahnärztliche Implantologie heute die qualitativ hochwertigste Form des

Weiterlesen »

Herdsuche und Therapie

Herdsuche und – Therapie Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Chronische Infektionen an Zähnen bereiten meist wenig oder keine Beschwerden und bleiben deshalb oftmals lange

Weiterlesen »

Bisphosponatspreschtunde

Bisphosponatspreschtunde Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Nehmen Sie Medikamente aufgrund von Osteoporose (Knochenschwund) oder einer Krebserkrankung ein? Dann sollten Sie sich vor zahnärztlichen und

Weiterlesen »

Anästhesie

Anästhesie (Narkose) Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Sicher und Schmerzfrei durch die Behandlung Jeder Mensch hat Angst vor Schmerzen – doch diese müssen nicht

Weiterlesen »

(Weisheits-) Zahnentfernung

(Weisheits-) Zahnentfernung Praxisklinik Dr. Dr. Jonas & Kollegen Die Entfernung von Weisheitszähnen stellt eine der Paradedisziplinen der Kieferchirurgie dar und gehört zu unseren am häufigsten

Weiterlesen »

MKG im Zentrum
SCHWEINFURT

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

0 9721 - 23 4 23

info@mkg-sw.de

Anschrift

Apostelgasse 7 & Manggasse 10
97421 Schweinfurt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Dr. Dr. René Jonas

Facharzt für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie, Fachzahnarzt für Oralchirurgie
  • Schulabschluss mit Abitur am Walther-Rathenau-Gymnasium Schweinfurt
  • Studium der Humanmedizin an der Universität Würzburg
  • Promotion zum „Dr. med.“ (magna cum laude)
  • Forschungssemester am Institut für Pharmakologie und Toxikologie, Universität Würzburg
  • Publikationen und Buchbeitrag zum Thema Genotoxizität
  • Studium der Zahnmedizin an der Universität Würzburg Promotion zum „Dr. med. dent.“ (magna cum laude)
  • Zahnärztliche Assistententätigkeit mit Ausbildung in diversen Praxen
  • Facharztweiterbildung zum MKG-Chirurgen an der Universitätsklinik für MKG-Chirurgie Tübingen und an der berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen unter Leitung von Prof. Dr. Dr. S. Reinert Wissenschaftliche Publikationen und Vorträge zum Thema reparative Chirurgie
  • Zertifizierung in zahlreichen mikroinvasiven ästhetischen Verfahren
  • Angestellter Arzt und Zahnarzt der ÜBAG MKG Bamberg-Haßfurt- Schweinfurt
  • Weiterbildungen in Implantologie und augmentativen Verfahren
  • Funktionsoberärztliche klinische Tätigkeit
  • Zusammenschluss mit Dr. Dr. Vergote und Gründung der Praxis für MKG-Chirurgie im Zentrum Schweinfurt
  • Belegärztliche Zulassung am Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt
  • Ausbau des Standortes Apostelgasse zur Praxisklinik

Dr. Mario Zehner

Fachzahnarzt für Oralchirurgie
  • Abschluss mit Abitur am Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasium Münnerstadt
  • Studium der Zahnmedizin an der Universität Würzburg
  • Promotion zum Dr. med. dent.
  • Assistenzzahnarzt und Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirugie bei Dres. Buchholz und Kollegen in Erlangen
  • Angestellter Fachzahnarzt für Oralchirurgie in diversen Praxen